Das bin ich:

Mein Name ist Jessica Berendt. Ich wurde 1993 in Delmenhorst geboren und lebe nun im wunderschönen Weserbergland in Beverungen.

Mein Interesse für gesundes Essen wurde in der Oberstufe geweckt, als ich Ernährung als Leistungskurs wählte. Danach schrieb ich mich zuerst für den Studiengang Klimaschutz ein, doch bald merkte ich, dass mich das Thema Ernährung viel mehr interessierte. Gleichzeitig bekam ich das erste Mal in meinem Leben Karies. Ich bin ein Mensch der große Angst vor Operationen oder ähnlichen Eingriffen hat. So saß ich also beim Zahnarzt und er sagte zu mir, ich habe Karies und die müsse gebohrt werden. Für mich stand sofort fest, dass ich meine Zähne nicht Bohren lasse, wenn es nicht unbedingt sein muss. So verließ ich die Arztpraxis ohne jegliche Idee wie ich die Karies ohne Bohren heilen könnte. Aber ich war mir sicher, dass es auch einen anderen Weg geben muss.  So fing ich an mich zu informieren und fand dabei einen natürlichen Ansatz die Karies zu heilen, indem man auf Zucker verzichtet. Denn die Karies lebt vom Zucker. Nimmt man nun der Karies ihre Nahrung weg, verhungert die Karies und trocknet aus. Also ohne Zucker, keine Karies. Ich stellte von einen Tag auf den anderen meine Ernährung radikal um. Dabei strich ich sämtlichen Zucker aus meiner Ernährung, nur der natürlich vorkommende Zucker in Obst und Gemüse durfte bleiben. Es dauerte etwa 3-4 Monate, danach war meine Karies ausgetrocknet und für den Zahnarzt gab es keinen Grund mehr zu bohren.
 

Seit dem begeistert mich das Thema Ernährung mehr und mehr. Mein Wissensdurst war und ist geweckt, ich wollte Expertin werden im Thema Ernährung und entschied mich für die Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin. Heute möchte ich mein Wissen mit den Menschen teilen. Daher arbeite ich als Ernährungsberaterin, gebe 1:1 Coachings, halte Vorträge und betreibe meinen Instagram Account: gesund und zuckerfrei      . Aktuell bilde ich mich weiter zur Heilpraktikerin um später nicht nur präventiv, sondern auch behandelnd tätig sein zu können.

  • Instagram
akn_zertifiziert_durch_rgb.png
Scan 6.jpeg